FRODO

Frodo wurde aus einer Tötungsstation gerettet. Während er sich mit den anderen Hunden in unserem Partnertierheim bisher gut versteht und eingewöhnt, sind ihm Menschen noch nicht geheuer. Er ist ein sehr schüchterner und ängstlicher Hund, der sich nicht anfassen oder von Hand füttern lässt.

Daher müssen die Menschen in seinem neuen Zuhause ihm mit Ruhe und viel Geduld begegnen. Erfahrene Hundehalter sollten ihm das sichere Umfeld geben, das er benötigt, um aufzutauen. Da Frodo sich an anderen Hunden orientiert, können wir ihn uns auch gut mit einem souveränem Ersthund vorstellen.

Geschlecht männlich

geboren ca. 05/2010

Größe ca. 58 cm

kastriert ja

Status im Tierheim

Standort Rumänien

sucht Pflegestelle oder Zuhause

Patenschaft frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über FRODO erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?