OXANA

Oxana kam zu unserem Partnertierheim, weil ihr Besitzer verstorben ist. Trotz vorigem Zuhause ist Oxana ein ängstlicher Hund, der nicht viel kennengelernt hat, da sie nur draußen im Hof gelebt hat und vermutlich kaum Menschenkontakt hatte. Sie ist sehr vorsichtig und nimmt auch keine Leckerlies aus der Hand. Oxana orientiert sich aktuell sehr an ihren Artgenossen, was ihr zumindest im Alltag ihrer neuen Umgebung eine kleine Sicherheit gibt. Mit anderen Hunden

ist sie bisher sehr verträglich. Da sich Oxana so an den anderen Hunden orientiert wäre ein vorhandener Ersthund sicher hilfreich, dass die kleine Maus schneller auftaut und Vertrauen zu ihren Menschen aufbauen kann. Für Oxana suchen wir vorrangig ein Zuhause in ländlicher Region und mit Menschen die ihr die nötige Zeit geben, die sie braucht um sich zu öffnen. Wer möchte Oxana ihr persönliches Glück schenken und ihr ein Zuhause bieten?

Geschlecht  weiblich

geboren  ca. 06/2012

Größe ca. 57 cm

kastriert  ja

Status  im Tierheim

Standort  Rumänien

sucht  Pflegestelle oder Zuhause

Patenschaft  frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über OXANA erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?