LUCIE

Lucie lebte mit sechs weiteren Hunden auf einem Firmengelände. Weil sie von dort wegmussten, kam sie ins Shelter. Bei ihrer Ankunft hatte sie leider ein gebrochenes Bein und musste operiert werden. Der Bruch ist inzwischen ausgeheilt, allerdings ist das betroffene Bein nun etwas kürzer als die anderen und sie lahmt noch etwas. Ein ebenerdiges Zuhause oder ein Aufzug sind deshalb Voraussetzung für eine Vermittlung. Lucie sollte nur in

erfahrene Hände, da sie durchaus selbstbewusst auftreten kann und auch mal bellt oder aufspringt, wenn sie sich bedrängt fühlt. Mit anderen Hunden ist sie bisher sehr verträglich, egal ob klein, groß, alt oder jung. Sie orientiert sich auch sehr an anderen Hunden, von daher wäre ein souveräner Ersthund im neuen Zuhause gut. Ihre Menschen sollten viel Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen und es sollten keine Kinder im Haushalt leben.

Geschlecht weiblich

geboren ca. 01/2020

Größe ca. 57 cm

kastriert ja

Status im Tierheim

Standort Rumänien

sucht Pflegestelle oder Zuhause

Patenschaft frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über LUCIE erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?