MERYL

Meryl kam aus einem öffentlichen Tierheim zu unserem Partnertierheim HAR. Der junge Rüde scheint noch nicht viel kennengelernt zu haben und noch kein Vertrauen in Menschen gefasst zu haben. Meryl zeigt sich bisher sehr zurückhalten und ängstlich. So will er beispielsweise keine Leckerli aus der Hand nehmen und beobachtet Menschen lieber von weiter weg.

Meryl versteht sich soweit gut mit anderen Hunden und orientiert sich sehr stark an ihnen. Ein souveräner Hund im neuen Zuhause würde ihm definitiv die Eingewöhnung erleichtern. Damit der junge Rüde stückweise neue Reize kennenlernen kann, wünschen wir uns eine ruhige oder ländliche Wohngegend für ihn. Auch sollten seine Bezugspersonen bereits Erfahrung mitbringen und sich mit Angsthunden auskennen.

Geschlecht männlich

geboren ca. 06/2020

Größe ca. 57 cm – wird größer

kastriert nein

Status im Tierheim

Standort Rumänien

sucht Pflegestelle oder Zuhause

Patenschaft frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über MERYL erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?