UMMO

Ummo wurde auf einem Feld gefunden, nahe einem Schafstall. Er konnte nicht aufstehen und wir vermuten, dass er dort bereits mehrere Tage lag. Eine Mitarbeiterin unseres Partnertierheims nahm Ummo mit, damit er schnell medizinische Hilfe bekommt. Beim Tierarzt zeigte sich, dass der Rüde „Knoten“ an den Wirbelkörpern hat, die als Auswüchse auf die Nerven im Inneren der Wirbelsäule drücken. Um ihm den Alltag zu erleichtern bekommt er seit dem Schmerzmittel und hat einen Rollstuhl – und damit wieder etwas mehr Bewegungsfreiheit.

Ummo ist wirklich eine besonders liebe, sanfte Seele und genießt es sehr gestreichelt zu werden. Aktuell wird er nicht vermittelt, er würde sich aber sehr über Paten freuen, die helfen, die Kosten für seine medizinische Versorgung und  Unterbringung zu decken.

Wir hoffen sehr, dass er eines Tages doch noch vermittelt werden kann und in einem eigenen Zuhause volle Aufmerksamkeit und Liebe bekommt.

Geschlecht männlich

geboren ca. –/

Größe ca. 55 cm

kastriert ja

Status im Tierheim

Standort Rumänien

sucht Paten

Patenschaft frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über UMMO erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?