JASPER

Jasper wurde von einer privaten Tierschützerin  in sehr schlechtem Zustand gefunden. Da ihre Unterkunft überfüllt war, kam er  bereits vor Jahren in unser Partnertierheim und wurde seitdem immer übersehen.  Jasper ist  an sich ein freundlicher Hund, doch jahrelanger Tierheimalltag haben ihm zugesetzt. Bei der ersten Begegnung mit neuen Menschen ist er anfangs oft etwas „grummelig“, was Menschen ohne Hundeerfahrung sicherlich einschüchtern könnten. Nach kurzer Zeit ist er aber ein wahrer Schmusebär! Er wird wirklich gerne und ausgiebig gekrault. Wir denken außerdem, dass er mal geschlagen wurde, denn wenn man zu schnell über seinen Kopf fährt, blinzelt er ganz schnell mit den Augen und duckt sich weg. Das würde eben auch seine anfängliche Unsicherheit erklären. Er ist wirklich ein großer Bär, der in der Hüfte sicherlich

inzwischen auch Arthrose hat. Er hat einen staksigen Gang und sollte in seinem Zuhause definitiv an Gewicht verlieren und eventuell auch auf Schmerzmittel eingestellt werden. Er galoppiert aber auch noch, wenn er sich freut und ist einfach aufgrund seines derzeitigem Übergewicht und mangelnder Bewegung eingerostet. Wir sehen Jasper tendenziell eher als Einzelhund, da er schon eher etwas dominanter mit seinen Mädels im Zwinger ist. Nicht zu verwechseln mit unverträglich, das ist er sicher nicht!Weil ihn die lange Zeit im Tierheim belastet, wünschen wir uns für Jasper ein Zuhause, in dem er im Mittelpunkt steht – also am besten ohne weitere Hunde und bei hundeerfahrenen Menschen, die mit Zeit und Geduld Vertrauen aufbauen. Kinder sollten im Haushalt nicht leben. Wir sind uns sicher, dass Jasper dann ganz viel Liebe zu geben hat!

Geschlecht männlich

geboren ca. 02/2010

Größe ca. 64 cm

kastriert ja

Status im Tierheim

Standort Rumänien

sucht Pflegestelle oder Zuhause

Patenschaft frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über JASPER erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?