MIA ROSE

Mia Rose hatte wirklich Glück im Unglück. Eine Tierschützerin hatte unser Partnertierheim darüber informiert, dass die Hündin – ohne Notwendigkeit – eingeschläfert werden soll. Die Kollegen vor Ort wurden direkt aktiv und haben Mia Rose vorm Schlimmsten bewahrt. Seit ihrer Ankunft im Tierheim hat Mia Rose tolle Fortschritte gemacht! War sie zuerst noch sehr scheu, nimmt sie inzwischen Leckerlis aus der Hand.

Da sie aber nach wie vor noch etwas vorsichtig ist, wünschen wir uns souveräne, bereits erfahrene Hundehalter, die bereit sind, geduldig mit Mia Rose zu arbeiten. Wir gehen mittlerweile davon aus, dass Mia Rose, nachdem sie sich an die neue Situation und das neue Umfeld gewöhnen konnte, sogar relativ schnell auftauen würde. Weil Mia Rose aber auch noch nicht so viel kennt, sollte auf jeden Fall eine Hundeschule besucht werden.

Geschlecht weiblich

geboren ca. 01/2012

Größe ca. 52 cm

kastriert ja

Status im Tierheim

Standort Rumänien

sucht Pflegestelle oder Zuhause

Patenschaft frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über MIA ROSE erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?