ENYA

Enya ist eine unserer ältesten Hunde im Partnertierheim. Doch das merkt man ihr wirklich kaum an! Klar wäre sie keine Hündin, die noch beim Joggen oder auf Wanderschaften mitgehen könnte oder sollte, aber sie gehört auch noch nicht zu der Partie, die sich nicht mehr bewegen möchte. Anfangs war sie sehr schüchtern, inzwischen hat sie aber verstanden, dass Menschen nicht alle böse sind.

Sobald sie uns Menschen sieht, kommt sie angelaufen und sie nimmt auch Leckerlis aus der Hand. Streicheln lässt sie sich bisher nur von ihren Bezugspersonen, sie bräuchte also Menschen, die sie anfangs nicht bedrängen und sie von selbst kommen lassen. Wir hoffen sehr, dass die Maus trotz ihres Alters noch ein schönes Zuhause bekommt und ihre letzten Jahre nicht im Tierheim verbringen muss.

Geschlecht weiblich

geboren ca. 11/2006

Größe ca. 55 cm

kastriert ja

Status bei einer Pflegestelle

Standort Deutschland

sucht Zuhause

Patenschaft frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über ENYA erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?