CORA

Cora kommt ursprünglich aus einem Public Shelter. Bevor sie zu unserem Partnertierheim kam, war sie sogar schon privat untergebracht. Cora ist vermutlich aufgrund der stetigen Wechsel eine eher ängstliche und vorsichtige Hündin. Sie rennt nicht panisch davon, wenn man mit ihr zusammen im Auslauf ist, nimmt aber auch keine Leckerlies aus der Hand und bleibt auf Abstand. Mit ihren Artgenossen ist Cora bisher sehr verträglich und da auch eher unterwürfig. Sie versucht Konflikte zu vermeiden. Für Cora suchen wir Menschen mit hinreichender Erfahrung im Umgang mit Angsthunden, die dementsprechend auch wissen, was ein Hund mit Ängsten und

einer erschwerten Vertrauensbildung mit sich bringt. Ein vorhandener Ersthund könnte Cora den Einzug in ihre neue Familie sicherlich erleichtern, da sie sich auch vor Ort viel an ihren Artgenossen orientiert. Ansonsten sollte man viel Geduld und Liebe zeigen, damit Cora schafft Vertrauen aufzubauen und man dann zu einem tollen Team zusammenwachsen kann. Wir würden für Cora eher eine ländliche Region als neues Zuhause vorschlagen, da sie mit den vielen Reizen aus der Stadt sehr wahrscheinlich überfordert wäre und das den Bindungsaufbau deutlich erschweren würde.

Geschlecht  weiblich

geboren  ca. 02/2014

Größe ca. 49 cm

kastriert  ja

Status  im Tierheim

Standort  Rumänien

sucht  Pflegestelle oder Zuhause

Patenschaft  frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über CORA erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?