CASSANDRA

Cassandra wurde alleine als kleiner Welpe gefunden und ist eigentlich ein (fast) ganz normaler Hund. Sie spielt gerne mit anderen Hunden,  läuft und rennt durch den Hof, aber leider hat sie einen Analprolaps, sie wurde deswegen auch schon operiert. Die Operation in Rumänien war nicht wirksam, denn sie hat nach wie vor Schmerzen beim Kot absetzen. Sie braucht dringend eine Analplastik. Unser Partnertierheim war bereits mit ihr in der Praxis, wo sie operiert wurde, dort konnte man aber nicht weiterhelfen, weshalb sie ihn eine andere Klinik gebracht wurde, wo man dazu geraten hat sie einzuschläfern. Da wir so etwas aber in einem anderen Fall schon

erfolgreich behandeln lassen konnten und Cassandra ihr ganzes Leben noch vor sich hat, kommt es für uns nicht in Frage, einfach so aufzugeben. Wir hoffen sehr, dass wir Cassandra bald nach Deutschland holen und ihr hier eine Operation ermöglichen können, damit sie bald wieder schmerzfrei ist und die Chance auf ein normales Leben in einem liebevollen Zuhause bekommt. Charakterlich ist sie sehr neugierig mit Menschen, neue werden aber erstmal angebellt, da sie teilweise noch unsicher ist. Mit ihren Artgenossen kommt sie super zurecht! Wir suchen für die Maus gerne ein endgültiges Zuhause oder eine Pflegestelle.

Geschlecht weiblich

geboren ca. 11/2019

Größe ca. 50 cm

nicht kastriert

Status im Tierheim

Standort Rumänien

sucht Pflegestelle oder Zuhause

Patenschaft frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über CASSANDRA erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?