BLONDA

Blonda kam in unser Partnertierheim, weil einer privaten Tierschützerin das Grundstück gekündigt wurde und die dort lebenden Tiere anderweitig versorgt werden müssen. Sie ist eine sehr vorsichtige und ängstliche Hündin, die Menschen zwar neugierig beäugt, aber noch nicht an sich heranlässt. Update 19.04.21: Blonda hat tolle Fortschritte gemacht und freut sich sehr wenn sie Menschen sieht. Sie nimmt auch schon Leckerlies aus der Hand und trau sich sehr nah ran. Ihre persönliche Neugier hilft ihr sehr sich zu öffnen, weshalb wir denken, dass sie sehr schnell auftaut, wenn sie ein festes zu Hause findet.

Aktuell teilt sie sich den Zwinger mit einer sehr neugierigen und souveränen Hündin, von der sie sich schon viel abgeschaut hat und die ihr Sicherheit gibt, wo Blonda eher noch vorsichtig neugierig ist. Daher können wir uns Blonda als Zweithund bei einem souveränen Ersthund gut vorstellen, da sie sich an diesem orientieren kann. Aber da Blonda auch von sich aus eine recht große Neugierde in sich trägt glaube wir, dass sie auch als Einzelhund schnell Vertrauen fasst und sich gut einlebt. Sie ist eine agile Hündin, die sich bei Menschen, die gerne viel Draußen unternehmen oder auch mal sportlich unterwegs sind wohl fühlen würde.

Geschlecht weiblich

geboren 09/2019

Größe ca. 55 cm

kastriert ja

Status im Tierheim

Standort Rumänien

sucht Pflegestelle oder Zuhause

Patenschaft frei

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Für diesen Schützling  kannst du noch eine Patenschaft übernehmen! Mit Patenschaften unterstützt du deinen Schützling direkt mit einer oder regelmäßigen Spenden. Diese werden für Tierarztkosten, Futter und sonstige Ausgaben verwendet. Außerdem besteht die Möglichkeit dich als Pate auf unserer Seite zu listen und du bekommst, wenn gewünscht, jederzeit Auskunft, wofür wir dein Geld verwenden.

Du willst mehr über BLONDA erfahren oder hast generelle Fragen bezüglich einer Adoption oder anderen Themen?